WINNING TEAM – GERMAN BRAND AWARD 2017

Bosse Design zählt zu den Gewinnern der diesjährigen „German Brand Awards 2017“, die Ende Juni im Rahmen einer festlichen Gala in Berlin verliehen wurden. Nominiert waren insgesamt 900 Premium-Marken in drei Kategorien. In der Kategorie „Industry Excellence in Branding, Office & Stationery“ wurden die besten Produkt- und Unternehmensmarken der 34 wichtigsten Branchen in Deutschland gekürt – Für herausragende Markenführung und durchgängige Markenkommunikation. Am Wettbewerb können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und das Expertengremium nominiert wurden.

VIVE LA COULEUR – BOSSE & LE CORBUSIER

Inspirierendes Rot, kommunikatives Gelb oder beruhigendes Blau: Die Farbgebung in Räumen wirkt auf unsere Sinne und beeinflusst unsere Emotionen. Ein durchdachtes Farbkonzept spielt deshalb für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit im Arbeitsumfeld eine ebenso wichtige Rolle wie ergonomische und funktionale Möbel. Farbe beeinflusst aber nicht nur unser Gefühlsleben, sondern auch die Wirkung des Raums, kann Weite oder Enge erzeugen. Sie kann Elemente hervorheben oder verstecken, größer oder kleiner erscheinen lassen. Als erster und einziger Systemmöbel-Hersteller bietet Bosse Design seit Anfang 2017 Le Corbusiers faszinierenden Farbschatz für die Objekteinrichtung und privates Wohnen an: Exklusiv lizensiert und zertifiziert von der Les Couleurs Suisse AG verbindet das Tragrohrmöbelsystem „Bosse modul space“ die bewährte ästhetische Formensprache mit Melaminfronten in zwölf ausgesuchten Farbtönen der normierten Farbpalette „Polychromie Architecturale“.

BOSSE TELEFON CUBE – DAS COMEBACK DER TELEFONZELLE

Der Trend zu modernen, offenen Bürolandschaften mit einer aufgeschlossenen Kommunikationsstruktur hält unvermindert an. Jedoch gibt es Themen, die man nicht vor seinen Kollegen im Großraumbüro besprechen möchte. Themen, für die man Diskretion benötigt – sei es ein Telefonat mit der Personalabteilung oder ein privates Gespräch, um einen Arzttermin zu vereinbaren.

Eine funktionale und flexible Lösung für dieses Problem bietet Bosse Design mit dem neu entwickelten „Bosse Telefon Cube“. Auf einer Grundfläche von 1,14 m x 1,14 m – etwas größer als die herkömmliche Straßenvariante – erlebt die aus der Mode gekommene Telefonzelle jetzt ihr Comeback im Open Space-Büro.

Gebäudeunabhängig, ausreichende Frischluftversorgung, automatisch gesteuerter Präsenzmelder und beste Schallisolation und –absorption mittels Akustikpaneele:

Basierend auf dem „human space Cube“-Baukasten vereint der „Bosse Telefon Cube“ platzsparend alle Vorteile des bewährten Raum-in-Raum-Systems.

PERFEKTE KANTE | NULLFUGE FÜR MAXIMALE DESIGNÄSTHETIK

Die Investition in die Nullfugen-Technologie hat den großen Vorteil, dass Oberflächen und Kante zu einer optischen Einheit verschmelzen. Dies sorgt für eine perfekte Optik im Zusammenspiel mit dem Bosse-typischen Chromrahmen. Erhältlich für Melaminoberflächen, die mit 90° Kanten abschließen.

WEISS IST DAS NEUE SILBER | ROLLLADENSETS JETZT IN WEISS

Hell und freundlich ist die Bürowelt von heute. Mit der Umstellung der Rollladensets von Silber auf Weiß geht Bosse mit dem Trend. Kombiniert mit dem weißen Melaminkorpus bringen sie jedes Büro zum Strahlen. Lieferbar ab dem 01.01.2016.

 

 

DIE VIELFALT STECKT IM SYSTEM | JETZT AUCH SCHIEBETÜRENSETS!

Für optimale Raumeffizienz und noch mehr Systemvielfalt sorgen die Schiebetüren. Neben Klappen, Schüben, Türen und Rollladen sind diese jetzt in den Höhen 2 und 3 OH und Breiten 100 |120 cm erhältlich. Lieferbar ab dem 01.01.2016

 

DESIGN DIFFERENT | DER 135°-KNOTEN

Neue Formen und Geometrien bietet der 135°-Knoten. Der Knoten ermöglicht eine noch individuellere Gestaltung von z.B. Empfangstheken oder Büromöbeln. Designen Sie mal anders und begeistern Sie Ihre Kunden mit außergewöhnlichen Gestaltungslösungen à la modul space. Lieferbar ab dem 01.01.2016.